Alliance Etiquettes

Alliance Etiquettes wurde 2015 gegründet und ist Designer und Hersteller von Premium-Labels, hauptsächlich für die Lebensmittel-, Getränke- und Kosmetikindustrie.

Die Gruppe ist das Ergebnis einer aktiven externen Wachstumsstrategie mit einem historischen Etikettenhersteller aus der Region Bordeaux als Nukleus. Mit Hilfe seiner 12 Produktionsstätten in Süd- und Westfrankreich bietet das Unternehmen heute eine breite Palette an hochwertigen, maßgeschneiderten, traditionellen, Klebe- oder Zinnetiketten.

Wertsteigerung

Chequers erwarb im Rahmen eines Sekundär-LBOs zusammen mit dem Managementteam die Kapitalmehrheit. Chequers beabsichtigt, das Management und das Unternehmen bei seinem ehrgeizigen Plan zur Konsolidierung des Sektors in Frankreich und in Europa zu unterstützen. Die Gruppe sollte durch die Ansprache neuer Märkte und Regionen von einem nachhaltigen organischen Wachstum profitieren und somit zu einem wichtigen Marktteilnehmer im Sektor der maßgeschneiderten High-End-Etikettenherstellung werden.

Investitionsjahr
2021
Umsatz bei Erwerb
70 Mio. €
Transaktionstyp
MBOSektorkonsolidierung
Sektor
Industrie
Land
Frankreich