Biolchim

Das im italienischen Bologna ansässige Unternehmen Biolchim produziert und vertreibt Spezialdüngemittel, insbesondere sogenannte Biostimulanzien, die hauptsächlich an landwirtschaftliche Betriebe verkauft werden. Chequers hat die Gruppe im Rahmen eines Secondary-Buy-Out im September 2017 gemeinsam mit NB Renaissance Partners und des Biolchim-Managementteams übernommen.

Die von Biolchim hauptsächlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellten Produkte stimulieren die biologischen Prozesse von Pflanzen. Sie werden eingesetzt, um die Nährstoffaufnahme zu verbessern und die Pflanzen vor abiotischen Stressfaktoren (wie Trockenheit, Überschwemmung, übermäßige Hitze oder zu hoher Salzgehalt des Bodens) zu schützen. Auf Bestreben der Unternehmensführung begann die Firma, international durch organisches Wachstum und Akquisitionen zu expandieren und setzte dabei auf ihr Know-how, ihre Marken und ihr Vertriebsnetz. Die Produkte von Biolchim werden mittlerweile in über 50 Ländern verkauft. Die Produktionsstandorte befinden sich in Italien, Brasilien und Ungarn.

 

 

 

Wertsteigerung

Chequers strebt eine Fortsetzung des internationalen Wachstums der Gruppe sowie die Erweiterung seiner Produktpalette an, um Biolchims Position als Marktführer in der Branche der Biostimulanzien zu festigen.

Investitionsjahr
2017
Umsatz bei Erwerb
100-200 Mio. €
Transaktionstyp
MBO
Sektor
Industrie
Land
Italien