Serma Group

Die Serma Group ist ein in französischer Spezialist für die Entwicklung, Prüfung und Sicherheit von eingebetteter Elektronik, die hauptsächlich in rauen Umgebungen eingesetzt wird.

Serma wurde 1991 gegründet und hat sich durch eine Mischung von organischem Wachstum und Akquisitionen, überwiegend von Testlabors und damit verbundenen Dienstleistungen, zu einem weltweit anerkannten Elektronikspezialisten entwickelt.

Das Unternehmen hat vier synergetische Geschäftseinheiten und bietet seinen Kunden ein breites Portfolio an Dienstleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, einschließlich (i) dem Test von Material, Komponenten, Chips und Systemen, (ii) Sicherheit und Cyber-Security, (iii) Entwicklung von eingebetteten Systemen und (iv) Mikroelektronik.

Zu den wichtigsten Kundengruppen gehören Unternehmen aus den Industrien der Luft- und Raumfahrt, Verkehr, Militär, Öl und Gas sowie Telekommunikation.

Chequers investierte zusammen mit dem Management im Juni 2018 in das Unternehmen.

 

Wertsteigerung

Chequers beabsichtigt die Strategie des Managements im Bereich Elektronik mit Fokus auf Test-Dienstleistungen, Cyber-Security und Elektrofahrzeuge zu unterstützen, und das Angebot durch gezieltes externes Wachstum zu erweitern.

Investitionsjahr
2018
Umsatz bei Erwerb
100-200 Mio. €
Transaktionstyp
MBO
Sektor
Dienstleistungen B2B/B2C
Land
Frankreich